PUBLIKATIONEN

Bayern macht einfach – 17 Ideen für eine Welt von morgen
RENN.süd (2021)
Die neue RENN-Publikationsreihe „17 Ziele – Einfach machen“ erzählt pro Bundesland 17 inspirierende Geschichten von Menschen, die eine nachhaltige und zukunftsfähige Gesellschaft anstreben. Die Broschüre stellt ein lokales Projekt pro globalem Nachhaltigkeitsziel (SDG) vor. Die Initiator*innen nutzen dabei die Möglichkeiten in ihrer Region, um zu einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Frisch erschienen ist das Booklet, das von der RENN-Leitstelle verantwortet wird, für das Bundesland Bayern unter dem Titel „Bayern macht einfach“.
Weitere Informationen

Klimahandbuch für Kommunen
BayernForum der Friedrich-Ebert-Stiftung (Hrsg.) (2020)
Weitere Informationen

Die 169 Unterziele im Einzelnen – Ziele für nachhaltige Entwicklung
RENN.nord (2019)
Weitere Informationen

SDG Pioniere und Akteure des Wandels vor Ort
WECF, in Kooperation mit RENN.süd (2018)
In diesem Booklet werden Initiativen vorgestellt, die eine kleine Auswahl von Pionieren und Akteuren aus Süddeutschland darstellen, die durch ihr Engagement vor Ort auch weltweit Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit stärken.
Weitere Informationen

Lessons learnt – Erkenntnisse aus Augsburgs Agendaprozess
25 Jahre Nachhaltigkeitsprozesse in Augsburg und anderswo sind kein Anlass zur Beweihräucherung, sondern zu fragen, warum wir noch nicht am Ziel sind und wie wir jetzt weitermachen müssen. Denn diese gesamtgesellschaftlichen Transformationsprozesse sind anspruchsvoll und müssen besser, schneller und vor allem mehr werden. Deshalb sind in dieser Publikation Beiträge von 21 Akteur:innen aus Institutionen, Initiativen, Verwaltung, Wissenschaft, Politik und Wirtschaft versammelt – sie gestalten entweder den Augsburger Nachhaltigkeitsprozess, andernorts ähnliche Prozesse (z.B. in Ludwigsburg) oder begleiten und untersuchen bundes– und europaweit Nachhaltigkeitsprozesse. Gemeinsam ist ihnen, dass sie alle den Augsburger Prozess irgendwie kennen. Die Beiträge münden in 36 Erkenntnisse für kommunale Nachhaltigkeitsprozesse (S. 150 ff).
Weitere Informationen